Die Vertuschung des wahren rechten Charakters Israels ist heute ein Schlüsselmerkmal in der voreingenommenen Berichterstattung

https://i0.wp.com/sicht-vom-hochblauen.de/wp-content/uploads/2020/10/Trump-Huegel.jpg?resize=580%2C326Foto: Jalaa MAREY / AFP

Die ‘NY Times’ berichtet, dass ‘palästinensische Führer’ Biden wollen – wann wird uns die Zeitung also sagen, dass jüdische Israelis mit überwältigender Mehrheit Trump bevorzugen?
Die Vertuschung des wahren rechten Charakters Israels ist heute ein Schlüsselmerkmal in der voreingenommenen Berichterstattung der New York Times und der übrigen US-Mainstream-Medien. Das Versäumnis, die jüdisch-israelische Begeisterung für Donald Trump zu vermitteln, ist nur das jüngste Beispiel.
Von James North

Premierminister Benjamin Netanjahu hält am 16. Juni 2019 eine Rede vor dem neu enthüllten Schild für die neue Siedlung “Ramat Trump” oder “Trumpfhöhen”……

Kommentare sind geschlossen.