HAIL C! Grippe bald besiegt – Oh Wunder!

Der ganze Irrsinn im Zuge dieser C-Hoax-PsyOp wird täglich lächerlicher.

Schafsmedien und die gesteuerte Opposition des alternativen Mainsteams berichteten kürzlich mit Titeln wie „Hat Covid die Grippe gekillt?“ und „Grippe verschwunden: Wissenschaftler sind baff hinsichtlich des Verschwindens der Grippe – Aber ist sie wirklich weg, oder nur als C maskiert?“

„[…]
There’s just one curious problem: flu, it seems, has all but vanished.
[…]
The disappearing act began as Covid-19 rolled in…
[…]
In the UK, our flu season is only just beginning. But since Covid-19 began spreading in March, just 767 cases have been reported to the WHO compared with nearly 7,000 from March to October last year.
[…]
Other research by Public Health England has confirmed this. Globally, it is estimated that rates of flu may have plunged by 98 per cent compared with the same time last year.
[…]“


Kurzübersetzung: Es gibt nur ein eigenartiges Problem: Die Grippe ist, wie es scheint. verschwunden. Das Verschwinden begann als C heranbrauste… In Britannien wurden seit März erst 767 Grippefälle an die wahnwitzige Hysterien-Organisation (WHO) rapportiert. Im Jahr zuvor waren es fast 7000 zwischen März und Oktober. Andere Forschungen von der Englischen Version des BAG/CDC/RKI et. al. schätzen, dass es weltweit einen 98%igen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr gab.

Dazu die WHO:……

Kommentare sind geschlossen.