Der große Reset – AAPS | Association of American Physicians and Surgeons

Große „Resets“ – oder Revolutionen – zielen darauf ab, die alte Ordnung zu zerstören und von Grund auf neu aufzubauen. Bücher wurden verbrannt, Denkmäler niedergerissen, Straßen und Städte umbenannt. Die französischen Revolutionäre haben sogar die Sieben-Tage-Woche abgeschafft, die Monate umbenannt und das Jahr 1792, als der Nationalkonvent Frankreich zur Republik erklärt hatte, zum Jahr 1 erklärt.

Stalins kühnste Aussage zur Unterstützung der Behauptung des Marxismus, dass die gesamte vorangegangene Geschichte ein Gräuel gewesen sei, und des Rechts der Kommunistischen Partei, ihre Feinde zu vernichten, war die 1931 erfolgte Zerstörung der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale – gewissermaßen die größte Kirche der Christenheit. „Es ist schwierig, die Bedeutung der Symbole der Zivilisation überzubewerten“, schreibt Angelo Codevilla. „Es genügt zu erwähnen, dass 1990, als die Sowjetunion zusammenbrach, Russlands verarmte Menschen sich daran machten, diese Kathedrale nach ihren genauen Vorgaben wieder aufzubauen„.

Frühere revolutionäre Bemühungen,…….

 

Quelle: AAPS News November 2020 – The Great Reset

Kommentare sind geschlossen.