Ultimativer Beweis: Neue Weltordnung sollte durch Covid-19 einzug halten (Teil1)

1. Mediziner erklären, dass die Pandemie geplant war

Eine Gruppe von über 500 Ärzten in der Bundesrepublik, “Ärzte für Information” genannt, gab während einer nationalen Pressekonferenz eine schockierende Erklärung ab: (1)

Die Corona-Panik ist ein Theaterstück. Sie ist ein Betrug. Ein Schwindel. Es ist höchste Zeit, dass wir begreifen, dass wir uns inmitten eines globalen Verbrechens befinden.

Diese große Gruppe medizinischer Experten gibt jede Woche eine medizinische Zeitung mit einer Auflage von 500.000 Exemplaren heraus, um die Öffentlichkeit über die massive Fehlinformation in den Mainstream-Medien zu informieren.

Sie organisieren auch Massenproteste in Europa, wie den vom 29. August 2020, bei dem sich 12 Millionen Menschen angemeldet haben und mehrere Millionen tatsächlich erschienen sind.

Warum sagen diese über 500 Mediziner, dass die Pandemie ein globales Verbrechen sei? Was wissen sie, was wir nicht wissen? Hier weitere……

Kommentare sind geschlossen.