Neues US-Kommando für Seeschlacht der NATO in Europa

In Norfolk (Virginia, USA) wurde ein neues NATO-Kommando geboren: Das Gemeinsame Streitkräftekommando Norfolk, genannt “Atlantisches Kommando”, ist ein Klon des Gemeinsamen Streitkräftekommandos von Neapel mit Hauptquartier am Lago Patria (Neapel). Sein Statut wurde im Juni 2018 vom Nordatlantikrat auf der Ebene der Verteidigungsminister (für Italien die erste Ministerin der Conte-Regierung, Elisabetta Trenta ) angenommen.

So, wie das NATO-Kommando in Neapel unter dem Befehl des Admirals steht, der die US-Seestreitkräfte in Europa einschließlich der Sechsten Flotte befehligt, steht das NATO-Kommando in Norfolk unter dem Befehl des Admirals, der die Zweite US-Flotte befehligt. Das “Zuständigkeitsgebiet” der Zweiten Flotte umfasst die westliche Hälfte des Atlantischen Ozeans und die Arktis, während die andere Hälfte von der Sechsten Flotte abgedeckt wird. Das neue “alliierte” Kommando in Norfolk ist daher de facto Teil der Befehlskette des Pentagon wie das Kommando in Neapel.

Was war die Motivation zur Gründung des Atlantischen……

Kommentare sind geschlossen.