Silber- und Goldpreis: Prognose der Weltbank überrascht

Der Goldpreis bewegt sich weiter an der 1.900-Dollar-Schwelle. Die Weltbank erwartet nach der starken Rally bei Silber und Gold eine schwächere Kursentwicklung in den kommenden Monaten. 

Gold, Goldbarren, Goldpreis (Foto: Goldreporter)

Silber- und Goldpreis

Der Goldpreis notierte am Mittwochvormittag knapp oberhalb der Marke von 1.900 US-Dollar (FOREX). In der Gemeinschaftswährung kostet Gold zum gleichen Zeitpunkt 1.618 Euro pro Unze (+0,12 % gegenüber Vortag). Der Silberkurs stand bei 24,29 US-Dollar beziehungsweise 20,67 Euro (+0,18 %).

Weltbank

Die Weltbank hat sich in einem aktuellen Rohstoffreport auch über die….

Kommentare sind geschlossen.