Geschäftsmodell Corona-Diktatur

dpa218333240_merkel_Altmaier_bundestagWährend die Corona-Zwangsmaßnahmen der Bundes- und Landesregierungen ganze Wirtschaftszweige zerstören, werden gleichzeitig kleine Handwerksbetriebe und Selbstständige mit der Forderung nach Rückzahlungen von spärlich erhaltener Soforthilfe stark verunsichert. Die Härte der Merkel-Regierung gegen Solo-Selbstständige ist umso unverständlicher, da die Politik ansonsten mit Milliarden (Steuer-)Beträgen nur so um sich schmeißt.

Das Finanzministerium rechnet mittlerweile mit 1,5 Billionen Euro an Corona-Kosten für Deutschland. Und diese 1500 Milliarden Euro sollen nur in den Jahren 2020 und 2021 für die öffentlichen Kassen anfallen. Die Zeche für dieses….

Kommentare sind geschlossen.