Bill Gates: Jeder sollte eine Gesichtsmaske aufsetzen…. außer mir

bill gatesFoto: CC0

Hat Bill Gates jemals einen Mundschutz getragen? Und wenn nicht, warum sagt er dann allen, dass sie einen tragen sollen, bis der Impfstoff, in den er viel investiert hat, verfügbar ist? Seit einiger Zeit treten nicht nur politische Führer, sondern auch einflussreiche Persönlichkeiten wie Deepak Chopra mit einer Mundmaske in der Öffentlichkeit auf. Sie schreiben auf Instagram, dass man Menschen um sich herum töten kann, wenn man keine Mundmaske trägt.

Gates sagt, wir sollten alle einen Mundschutz tragen und uns den Lockdown vorbereiten, bis wir einen experimentellen Impfstoff erhalten, der wahrscheinlich Anfang 2021 auf den Markt kommen wird. Warum trägt er keinen Mundschutz aber der Rest der Welt soll eine tragen?

In dem Video sprechen Bill und Melinda Gates darüber, was ihrer Meinung nach wirksame Maßnahmen gegen Corona sind. Melinda sagt: “Tragen Sie eine Mundmaske. Und seien sie ein Vorbild. Jeder sollte eine Mundmaske tragen. Keine Ausnahmen”.

Melinda hat zwar ein Bild von sich selbst auf Twitter gepostet, auf dem sie eine Maske trägt, aber die Maske von Bill Gates ist nirgendwo zu sehen. Auch andere Mitglieder der Elite tragen keine Mundmaske. Kürzlich wurde die britische Königin Elisabeth ohne Mundmaske vor den Schlossmauern gesehen, was einige Kritik hervorrief. Der Buckingham-Palast sagte in einer Reaktion, es sei eine bewusste Entscheidung.

Ihre Untertanen haben keine Wahl: Sie müssen eine Gesichtsmaske tragen. Tun Sie, was ich sage und nicht, was ich tue. Wenn Bill Gates und die Königin es für so wichtig halten, Mundkappen zu tragen, warum tragen diese Leute dann nicht selbst eine?

Quelle: Bill Gates: Iedereen moet een mondkapje op, behalve ikzelf

Kommentare sind geschlossen.