Missing Link: Telematische Infrastruktur – die abgespahnte Seite des Systems

Das Gesundheitsministerium unter Minister Spahn digitalisiert das Gesundheitswesen im Eiltempo. Ärzte und Patienten haben wenig zu sagen. Eine Bestandsaufnahme.

Missing Link: Telematische Infrastruktur – die abgespahnte Seite des SystemsBild: Ritsch-Renn/Heise

Seit vergangenen Montag ist das Patientendatenschutzgesetz (PDSG) in Kraft. Dieses “Gesetz zum Schutz elektronischer Patientendaten in der Telematikinfrastruktur” regelt eine Vielzahl von Dingen – von der IT-Sicherheit in Krankenhäusern, die ab 2022 verpflichtend eingehalten werden muss, bis zur Anlage des Notfalldatensatzes eines Versicherten durch den Arzt. Viele dieser neuen Regelungen führen zu Veränderungen an anderer Stelle. So werden Ärzte für das Anlegen des Notfalldatensatzes (NFD) vom 20. Oktober 2020 bis zum 19. Oktober 2021 besonders vergütet, danach soll dies eine Routinearbeit sein.

Einige Regelungen haben Auswirkungen für die Versicherten selbst. So sollen…..

Kommentare sind geschlossen.