Eine weitere Übung die bald Wirklichkeit werden könnte!? “Dark Winter”

Johns Hopkins University

Bild: centerforhealthsecurity.org

Am 22. und 23. Juni 2001 veranstalteten das Center for Strategic and International Studies, das Johns Hopkins Center for Civilian Biodefense Studies, das ANSER Institute for Homeland Security und das Oklahoma City National Memorial Institute for the Prevention Terrorism ein Kriegsspiel auf höchster Ebene, bei dem es um die nationale Sicherheit, zwischenstaatliche und informationstechnische Herausforderungen eines biologischen Angriffs auf das amerikanische Heimatland ging.

Angesichts der zunehmenden Spannungen in der Meerenge von Taiwan und einer sich entwickelnden großen Krise in Südwestasien bestätigte die CDC in Oklahoma City einen Ausbruch der Pocken. Während der dreizehn Tage des Spiels breitete sich die Krankheit auf 25 Staaten und 15 weitere Länder aus. Vierzehn Teilnehmer und 60 Beobachter wurden Zeugen von Terrorismus/Kriegsführung in Zeitlupe. Die Diskussionen, Debatten (einige davon recht hitzig) und Entscheidungen konzentrierten sich auf die Reaktion des öffentlichen Gesundheitswesens, das Fehlen eines ausreichenden Vorrats an …

 

Quelle: Dark Winter About the Exercise

Kommentare sind geschlossen.