Was wäre nötig, um einen wirklichen Neuanfang in den amerikanisch-russischen Beziehungen zu erreichen?

Es gibt viele Gründe für die Vereinigten Staaten und Russland, wieder zu einer kooperativen Beziehung zurückzukehren, aber dieser Ansatz bedeutet, realistischere Positionen und Ziele zu verfolgen.

Es ist keine Übertreibung, das gegenwärtige Verhältnis zwischen Washington und Moskau als Zweiten Kalten Krieg zu bezeichnen, trotz der anhaltenden Dementis in einigen außenpolitischen Kreisen. Die Vereinigten Staaten und ihre europäischen Verbündeten halten eine Reihe von Wirtschaftssanktionen gegen Russland aufrecht, nehmen weiterhin neue Mitgliedstaaten in die NATO auf und erhöhen sowohl den Umfang als auch das Tempo der militärischen Übungen der NATO in der unmittelbaren Nachbarschaft Russlands. Die Vereinigten Staaten ergreifen zusätzliche feindselige Maßnahmen, darunter den Rückzug aus dem INF-Vertrag….

Kommentare sind geschlossen.