Covid-19: Anders als Deutschland spricht die schwedische Regierung weiter nur Empfehlungen aus

Angesichts auch in Schweden steigender Infektionszahlen gelten ab letzten Montag neue Regeln, die aber nicht strafbewehrt sind, aber für nächstes Jahr ist ein Pandemiegesetz geplant, das Verbote ermöglichen soll

In Schweden steigen die Infektionszahlen derzeit ebenfalls an. Aber im Unterschied zu Deutschland greift man nicht zu einer Anordnungspolitik, die das Parlament aushebelt, sondern bleibt bei Empfehlungen, die auch nicht strafbewehrt sind. Bislang hatte sich die Strategie auch bewährt, Schweden kam nicht schlechter weg als manche Länder, die Lockdowns verhängt haben und die…..

Kommentare sind geschlossen.