Tschetschene enthauptet französischen Lehrer – Wie in Russland über den Mord berichtet wird

In Frankreich wurde ein Lehrer von einem Migranten enthauptet, weil der Lehrer seinen Schülern Mohamed-Karikaturen gezeigt hat. Der Migrant war ein Moslem aus der russischen Teilrepublik Tschetschenien, was jedoch in den deutschen „Qualitätsmedien“ kaum thematisiert wird. In Russland hingegen schon.

Der brutale Mord in Frankreich hat auch in Russland Aufmerksamkeit erregt und das russische Fernsehen hat der Geschichte am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ einen ausführlichen Bericht aus Frankreich gewidmet, den ich übersetzt habe.

Beginn der Übersetzung:

Am 16. Oktober wurde ein Geschichtslehrer, der Schülern Karikaturen des….

Kommentare sind geschlossen.