Gedanken – 19. Oktober 2020

saker.de 2.1

Der Witz der Woche: Sagt Ihnen der Name anna makanju etwas? Nein? Sollte er aber, denn das Miststück ist bei facebook zuständig für das „election integrity program“ (~ Projekt für die Integrität der Wahlen“) und hat damit Maulkörbe für Hunderte Millionen „Mitglieder“ unter ihrer Kontrolle. Und sie ist auch ein hochrangiges (noch oder Ex-) Mitglied des atlantic council, Ex-Beraterin von power (Ex- uno „Botschafterin“), der nato, noch einiger anderer Verbrecher-Organisationen und Krimineller, u.a. im obama Regime … und hochrangige Ex-Beraterin für Europa und Eurasien … von … na? … ja, genau, von joe biden. Zur Erinnerung: ukrostan war in ihrem Zuständigkeits-Bereich.

Und eben diese biden Handlangerin ist nun bei facebook für die Integrität der Wahlen zuständig. Nun ja, man muss den Begriff „Integrität“ wohl richtig verstehen als „trump und seinen Leuten einen Maulkorb verpassen“.
*Deshalb* werden biden-kritische Äusserungen erbarmungslos gelöscht, gebannt, zensiert, „ge-fact-checked“. Nebenwitz: Mittlerweile geht das soweit, dass die „high-tech“ Konzerne der amis sogar offizielle amtliche Mitteilungen z.B. von Bundesbehörden weg „fact-checken“.

„demokratie“ und „Meinungs-Freiheit“, Hip Hip Hurra!

Allerdings: Nicht alle politster und politik-bezogenen Untaten bleiben ungesühnt. Irgendwann, wenn auch meist viel zu spät, kommt…..

Kommentare sind geschlossen.