Eine natürliche REAKTION: Wenn wir ANGST haben, setzt das LOGISCHE DENKEN aus!

„Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage wovor.“

(Frank Thiess, deutscher Schriftsteller)

Die weltweite Corona-Pandemie ist von aufgewachten Menschen längst als Jahrhundert-Hoax enttarnt. Es gibt keine echte ernst zu nehmende gesundheitliche Gefahr für Leib und Leben. Wir müssten unsere Sozialstrukturen und unser Lebensstil daher nicht auf den Kopf stellen.

Doch wie bei des Kaisers neuen Kleidern wird das Possenspiel von Politik und Medien aufrechterhalten und sogar noch verschärft. Was uns als Maßnahmen alles aufgebürdet wird und werden soll, ist nur noch als absurd zu bezeichnen. Leider halten jene, die an das Lügenmärchen glauben, die Orwellschen Strukturen à la 1984 durch Obrigkeitsgehorsam am Leben und fördern sie sogar mit ihrer Angst, an einem vermeintlich tödlichen Virus zu sterben.

Ich will eines klarstellen: Diese Angst ist durchaus real und sollte deshalb nicht lächerlich gemacht werden. Die Auslöser von Angst sind für ihr Erleben….

….wer es noch nicht kennt….
Manipulation durch die Angst!

 

Kommentare sind geschlossen.