Umfragen zur US-Präsidentschaftswahl sind Fake, falsch, Humbug, you name it

Der wohl schwächste US-Präsidentschaftskandidat, den die US-Democrats jemals vorzuweisen hatten, führt in den Umfragen mit einem zweistelligen Vorsprung vor Donald Trump. Wären die Umfragen richtig, Joe Biden, Sleepy Joe Biden, würde den Jahrhunderterfolg von Barack Obama aus dem Jahre 2008 in den Schatten stellen. Und nicht nur das: Sleepy Joe Biden, der Probleme hat, ohne Teleprompter ganze Sätze zu formulieren, würde das Ergebnis übertreffen, das der wohl beliebteste US-Präsident, der sich im Herbst des Jahres 1944, im Jahr der erfolgreichen Invasion alliierter Truppen in der Normandie, im Jahr, in dem sich abgezeichnet hat, dass die Alliierten den Zweiten Weltkrieg gewinnen werden, zur Wahl gestellt hat, übertreffen: Franklin Delano Roosevelt.

Dieser Joe Biden würde das bewerkstelligen:…..

Kommentare sind geschlossen.