Schweiz von Morgen – Teil 1

Werden wir auf engem Raum wohnen? Oder vermehrt auf dem Land? Wie sieht die künftige Schule aus? Und die Arbeit? Arbeiten wir überhaupt noch? Mann und Frau, gleiche Rechte? Oder sterben die Männer aus? Glauben wir noch an Gott ? Die Montagsserie.
Die Schweiz von Morgen

«Meine Vision einer neuen Erde ist die, dass wir hier sind, um unserem Seelenplan folgen zu können. Unser wahres inneres Potenzial entfalten können. Eine Erde, wo Menschen ohne äusseren Druck jeglicher Art ihr Inneres frei entwickeln können. Eine Welt, in der keine «Geld-Erwerbs-Diktatur» herrscht. Wo Menschen aus freundschaftlichen Gründen zusammenkommen und nicht, um wieder «jemanden über den Tisch zu ziehen», um ein Geschäft zu machen. Freundschaft ist wie eine Sonne die nährt. Geld kann nicht leuchten.»
Sven Petersen, Bremgarten im Aargau

«Die Schweiz von Morgen wird ein souveräner Staat für die Menschen…..

Kommentare sind geschlossen.