Tipp!! Klaus Schwab und sein großer faschistischer “Reset”

Dieser Artikel sollte jeder lesen. Er zeigt auf wohin die Reise geht und warum das Virus überhaupt “geschaffen” wurde. Es ist erschreckend welche Agenda sich vor unseren Augen entfaltet.

off-guardian.org

Klaus Schwab wurde 1938 in Ravensburg geboren und ist ein Kind von Adolf Hitlers Deutschland, einem Polizeistaatsregime, das auf Furcht und Gewalt, auf Gehirnwäsche und Kontrolle, auf Propaganda und Lügen, auf Industrialismus und Eugenik, auf Entmenschlichung und “Desinfektion”, auf einer kalten und grandiosen Vision einer “neuen Ordnung”, die tausend Jahre dauern sollte, aufgebaut war.

Schwab scheint sein Leben der Neuerfindung dieses Albtraums gewidmet zu haben und zu versuchen, ihn nicht nur für Deutschland, sondern für die ganze Welt Wirklichkeit werden zu lassen.

Schlimmer noch, wie seine eigenen Worte immer wieder bestätigen, seine technokratisch-faschistische Vision ist auch eine verdrehte transhumanistische Vision, die Menschen mit Maschinen in “merkwürdigen Mischungen aus digitalem und analogem Leben” verschmelzen wird, die unsere Körper mit “Smart Dust” infizieren wird und in der die Polizei offenbar in der Lage sein wird, unsere Gehirne zu lesen.

Und, wie wir sehen werden, nutzen er und seine Komplizen die Covid-19-Krise, um die demokratische Rechenschaftspflicht zu umgehen, die Opposition zu übergehen, ihre Agenda zu beschleunigen und sie dem Rest der Menschheit gegen unseren Willen in einem, wie er es nennt, “Great Reset” aufzuzwingen.

Schwab ist natürlich kein Nazi im klassischen Sinne, da er weder Nationalist noch Antisemit ist, wie der mit 1 Million Dollar dotierte Dan-David-Preis bezeugt, der ihm 2004 von Israel verliehen wurde.

Aber der Faschismus des 21. Jahrhunderts hat verschiedene politische Formen gefunden, mit denen er sein Kernprojekt, die Menschheit mit eklatant autoritären Mitteln kapitalismusgerecht umzugestalten, fortsetzen kann.

Dieser neue Faschismus wird heute unter dem Deckmantel von Global Governance, Biosicherheit, der “Neuen Normalität”, dem “New Deal for Nature” und der “Vierten Industriellen Revolution” vorangetrieben.

Schwab, der achtzigjährige Gründer und geschäftsführende Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, sitzt im Zentrum dieser Matrix wie eine Spinne in einem riesigen Netz. Hier weiter lesen…..

 

Quelle: Klaus Schwab & His Great Fascist Reset

passend wer es noch nicht kennt

 

Kommentare sind geschlossen.