Gefährliche Eliten: Der Plan des “Big Reset”: Was steht uns bevor?

Klaus Schwab & His Great Fascist Reset – OffGuardianEin permanenter Nebeneffekt der Corona-Pandemie ist dass die Regierungen immer mehr an Macht gewinnen. Die Zahl der Todesfälle hat zu Beginn dieses Jahres ihren Höhepunkt erreicht, und ohne Impfstoff hat die Bevölkerung eine Immunität aufgebaut. Dennoch klammern sich autoritäre Führer weiterhin an ihre neu erworbene Macht.

Der Corona-Ansatz ist dem Ansatz von Klimaaktivisten sehr ähnlich. Das Weltwirtschaftsforum – zu dem Prinz Charles, Al Gore, Greta Thunberg, der Chef der Europäischen Zentralbank, George Soros, Greenpeace und der WWF gehören – ist der Ansicht, dass der Klimaschutz nach der Corona-Krise ganz oben auf der Tagesordnung stehen sollte.

Klaus Schwab, Gründer und Vorsitzender des Forums, sagte, dass “die Pandemie eine seltene Gelegenheit bietet, unsere Welt neu zu gestalten”. “Alle Aspekte unserer Gesellschaft und Wirtschaft müssen überholt werden, von der Bildung bis zu den Sozialverträgen und Arbeitsbedingungen. Schwab spricht vom “Great Reset”. Dabei kommt der Regierung eine größere Rolle zu, die “öfter eingreifen muss”.

Professor Schwab startet im Januar 2021 seine “Great Reset”-Kampagne. Sein größtes Hindernis ist der amerikanische Präsident Trump, schreibt Maurice Newman für The Spectator. Schwab ist entschlossen, dafür zu sorgen, dass wir nie wieder zur alten Normalität zurückkehren.

Ungleichheit, Sklaverei und Elend

Die Parlamente werden unter Druck gesetzt werden, Gesetze zu verabschieden, die den nicht gewählten Bürokraten mehr Macht geben. Big Brother breitet sich immer mehr aus. “Jeder, der die Redefreiheit schätzt, sollte jetzt Angst haben”, sagte Newman.

Unterdessen sind sich Politiker und Massenmedien der Bedrohung nicht bewusst und verschließen die Augen vor dem Machtmissbrauch, der bereits begonnen hat und das angeblich um die Pandemie zu bekämpfen.

Der Great Reset ist nicht neu. Es ist ein weiteres faschistisches Experiment, das von den Eliten durchgeführt wird. Die Geschichte zeigt, dass vor allem die Kinder der Eliten Zugang zu höherer Bildung und hohen Positionen haben. “Inklusion” und “Gerechtigkeit”? Vergessen Sie es. Ungleichheit, Sklaverei und Elend, das ist es, was uns erwartet, schließt Newman. Quelle: Dangerous elites planning ‘the Great Reset’

Kommentare sind geschlossen.