Die Gefahren von Chinas Sieg über Covid-19

asiatimes.com

Bild: AFP/Hector Retamal

China, das bei Ausbruch der Pandemie im Februar aussah, als stünde es am Rande eines Abgrunds, erholte sich wieder. Es scheint sich recht gut zu entwickeln, obwohl es noch zu früh ist, von einer Renaissance zu sprechen.

Der chinesische Handelsüberschuss, der Hauptstreitpunkt mit den USA, der diesen neuen Kalten Krieg wie ein Erdrutsch ausgelöst hat, ist höher als je zuvor. Im August 2020 belief er sich auf etwa 58,9 Milliarden US-Dollar und übertraf damit die von Ökonomen erwarteten 50,5 Milliarden US-Dollar.

Der Handelsbilanzüberschuss Chinas mit den USA betrug im Juli 62,3 Milliarden US-Dollar, und es ist durchaus möglich, dass er bis zum Jahresende auf über 500 Milliarden US-Dollar ansteigt. Das Wachstum von Chinas Exporten erreichte nach den Aufzeichnungen von Reuters das höchste Tempo seit 1,5 Jahren.

Darüber hinaus ist die Epidemie aus China verschwunden und das Land ist sicher vor der Krankheit, die dort möglicherweise irgendwann Ende letzten Jahres begonnen hat. Mehr Sicherheit bedeutet auch mehr Kontrolle. Tatsächlich hat der Staat praktisch die totale Kontrolle über das persönliche Leben.

Der Staat weiß alles über Sie: wen Sie treffen, für wie lange, was Sie tun. Es gibt keine Privatsphäre. Beim Betreten und Verlassen von Gebäuden, Bars….

 

Quelle: The dangers of China’s Covid victory

Kommentare sind geschlossen.