Corona: Britische Städte überwachen Abstandhalten mit KI-Kameras

Corona: Britische Städte überwachen Abstandhalten mit KI-Kameras(Bild: Alexander Kirch / Shutterstock.com)

Die Londoner Firma Vivacity Labs betreibt in der britischen Metropole und anderen Städten auf der Insel Kamerasysteme mit Künstlicher Intelligenz (KI). Damit kann die lokale öffentliche Verwaltung sowie die Regierung auch prüfen, ob im Rahmen der Corona-Pandemie verhängte Vorschriften etwa zum “Social Distancing” oder für Lockdowns eingehalten werden.

Die integrierten Sensoren hat das Unternehmen eigentlich entwickelt, um den Verkehrsfluss mit Autos, Radfahrern und Fußgängern zu verfolgen. Die Technik soll der Verwaltung einen besseren Überblick geben, wie öffentliche Straßen genutzt werden. Mit dem im März in Großbritannien verhängten Lockdown fügte Vivacity den KI-Scannern aber eine zusätzliche Funktion hinzu, um auch den…..

Kommentare sind geschlossen.