Wer lässt sich manipulieren?

Im Netflix-Film «The Social Dilemma» prangern ehemalige Exponenten von Techgiganten ihre Kreationen an – und geloben Besserung.

Diese Ironie ist sogar den wohlwollenden KritikerInnen von «The Social Dilemma» nicht entgangen: Netflix, die weltweit grösste algorithmusgesteuerte Streamingplattform, verkauft uns einen Dokfilm über die diabolische Manipulationskraft von Algorithmen. Filmemacher Jeff Orlowski lässt darin diverse Fachleute erklären, wie wir zu nützlichen IdiotInnen geworden sind, die sich von profitgierigen Anbietern wie Google, Facebook und Co. fast freiwillig ausbeuten lassen.

Wie willenlose Werkzeuge in Menschengestalt hängen wir an unseren…..

Kommentare sind geschlossen.