Prof. Gunnar Heinsohn: 700 Mio. Afrikaner wanderungsbereit

Die deutsche Migrationspolitik wirkt kurzatmig und konzeptionslos. Die Dimensionen von Migration, darunter Flucht und Vertreibung sind gigantisch. Allein auf dem afrikanischen Kontinent sind ca. 700 Mio. Menschen bis 2050 wanderungsbereit.
Der afrikanische Kontinent ist ein Kontinent mit vielen jungen Menschen. Deshalb wird das Problem von jungen Menschen, die ein Auskommen für sich und ihre Familien suchen, in den kommenden Jahrzehnten nicht aufhören. Zur Problematik des afrikanischen Kontinents sind alle reichen Länder der Welt gefragt! Derzeit aber sind in deutschen Entwicklungsstrukturen festgefahren. Ein Wandel scheint nicht in Sicht obwohl die Maßnahmenbündel offenkundig nicht funktionieren.
Prof. Heinsohn ist einer der wichtigsten Wirtschaftswissenschaftler, die seit der Antike gelebt haben.
Ich führe ein Interview mit ihm, um Impulse für eine Neuorientierung der deutschen Positionen zu geben.

Kommentare sind geschlossen.