COVID-19-Infektionen in Russland auf Rekordhöhe – Wie die russischen Medien berichten

Da ich schon lange nicht mehr über die Corona-Situation in Russland berichtet habe, denke ich, dass es mal wieder Zeit dafür ist. Am Sonntag gab es in der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ einen Bericht über die Corona-Lage in verschiedenen russischen Regionen.

Ich habe immer wieder aufgezeigt, dass in Russland zwar vor dem Virus gewarnt wird, dass dies aber ohne die Panikmache abläuft, die wir in Deutschland erleben. Das werden wir auch in diesem Bericht des russischen Fernsehens sehen, den ich übersetzt habe.

Bevor wir zu der Übersetzung kommen, noch ein paar Worte vorweg. In Russland gibt es inzwischen mehr Neuinfektionen, als im Frühjahr, als es in Russland sogar einen Lockdown gegeben hat. Trotzdem gibt es in Russland noch praktisch keine verpflichtenden Einschränkungen, die Ausnahmen….

Kommentare sind geschlossen.