Bamberg – Denunziant meldet Hotelbetreiber bei der Polizei

Am Dienstag den 6. Oktober wurde die Polizei in Bamberg von einem Gast darüber informiert, dass bei einem Hotel im Stadtgebiet der Inhaber seine Gäste mit der Werbung “Es sind auch Gäste ohne Mund-Nasen-Schutz willkommen” einlud. Eine Streife rückte aus um das Hotel zu kontrollieren, da es in Bayern laut Infektionsschutzgesetz eine Maskentragepflicht gibt, was bei Verletzung eine Geldstrafe von 250 Euro (bei Wiederholung 500 Euro) nach sich zieht.

Bayerns Masken-Diktator Markus Söder (CSU)

Die Polizei belehrte den Besitzer in seinem Hotel über die Pflicht Masken zu tragen und dieser zeichnete das Gespräch mit seinem Handy auf. Die Beamten verlangten das Filmen zu unterlassen und weil er sich weigerte beschlagnahmten sein Handy. Daraufhin hat die Ehefrau zu filmen….

Kommentare sind geschlossen.