Publikationskrimi“ um Doktorarbeit des Star-Virologen Christian Drosten geht in die nächste Runde

Update 07.10.2020, 12:00 Uhr: Das Paper in „Transfusion“ ist nicht die Veröffentlichung der Dissertation von Christian Drosten! Das sechsseitige Paper wurde bereits ein Jahr vor der Dissertation, die mir mittlerweile vorliegt, publiziert. Vielmehr wurde das Paper Teil der späteren Dissertation, worauf auch hingewiesen wird. Es bleibt spannend…!

Blogmeldung 07.10.2020, 10:00 Uhr:

Ich muss gestehen, dass ich dieser Geschichte zunächst wenig Glauben geschenkt habe: Seit einigen Wochen hält sich in der Blogosphäre das Gerücht, die Doktorarbeit von Christian Drosten existiere gar nicht, wurde nie veröffentlicht, wurde abgeändert, verfälscht, gefälscht etc.

Nun habe auch ich genauer hingesehen und kann folgendes berichten: Zunächst: Es gibt eine….

Kommentare sind geschlossen.