Studie zeigt, wie Pflanzen zählen, rechnen und sich erinnern

Symbolbild: Venus-Fliegenfalle. Copyright/Quelle: LawriePhipps (via Pixabay.com) / Pixabay LicenseSymbolbild: Venus-Fliegenfalle. Copyright/Quelle: LawriePhipps (via Pixabay.com) / Pixabay License

Ging man lange Zeit davon aus, dass Venus-Fliegenfallen lediglich reflexartig auf die Berührung ihrer Sinneshaare durch ihre Opfer reagierten, zeigten Würzburger Biologen 2016, dass die fleischfressenden Pflanzen nicht nur ihre Ernährung sorgfältig planen, sondern auch zählen können, wie oft ein Insekt sie berührt, und daraus den Aufwand für die Verdauung berechnen. Selbst eine Form von Gedächtnis sprechen die Wissenschaftler der Venusfliegenfalle zu. Jetzt zeigen die Forscher in einer neuen Studie, wie das Kurzzeitgedächtnis und die Zählweise der Pflanzen funktionieren.
Wie das Team um den Biophysiker Rainer Hedrich, Professor an der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg bereits 2016 berichtete, kann die…

Kommentare sind geschlossen.