Die dunklen Jahre & die vierte Wendezeit

Egon von Greyerz
In einer vergänglichen Welt werden nur wenige Dinge überleben. Ich meine damit nicht bestimmte Spezies oder den Menschen, deren Existenz auf der Erde ebenfalls vorübergehend ist. Ich beziehe mich hier viel mehr auf die Sozial- und Finanzsysteme, die jetzt zu Ende gehen.

Im Juli 2009 schrieb ich einen Artikel mit dem Titel Die Dunklen Jahre sind da. Er wurde erneut im September 2018 veröffentlicht.

Es folgt ein Auszug aus dem Originalartikel:

“Für die meisten Länder werden die Dunklen Jahre extrem hart sein. In vielen Ländern der westlichen Welt wird es schwere Wirtschaftsdepressionen geben, die das Ende des Sozialstaats markieren. Auch die meisten privaten und staatlichen Systeme zur Altersvorsorge dürften zusammenbrechen. Es wird sich dabei um eine weltweite Depression handeln, obgleich einige Länder vielleicht nur eine schwere Rezession erleben könnten. Es wird Hungersnöte, Obdachlosigkeit und Elend geben, die zu sozialen…..

Kommentare sind geschlossen.