5 Jahre russischer Militäreinsatz in Syrien – Das russische Fernsehen zieht eine Bilanz

In diesen Tagen jährt sich das russische Eingreifen im syrischen Krieg zum 5. Mal. In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ gab es zu dem Anlass eine ausführliche Reportage über das Thema.

Die Reportage dauerte fast 20 Minuten, sie bestand aus einer Einleitung im Studio und einem Bericht des Korrespondenten, der all die Jahre aus Syrien berichtet hat. Ich habe die Reportage komplett übersetzt, denn im Gegensatz zu westlichen Medien waren russische Korrespondenten in all den Jahren vor Ort und daher sind ihre Bilder und Berichte sehr beeindruckend, denn sie zeigen noch einmal, was heute fast vergessen ist: Dass 2015 der IS beinahe in unmittelbarer Nähe zu Europa sein Terror-…..

Kommentare sind geschlossen.