Trotz Rekordstrafe: Google Shopping benachteiligt weiterhin Konkurrenten

Eine Studie ergab, dass Google trotz einer EU-Rekordstrafe und der Auslagerung des Geschäfts noch immer Konkurrenten benachteilige.

Trotz Rekordstrafe: Google Shopping benachteiligt weiterhin KonkurrentenGoogleplex (Bild: Shutterstock)

Die Suchergebnisse zum Shopping auf Google führen nach wie vor meist direkt zu Anbietern und benachteiligen dadurch Konkurrenten, die Preisvergleiche anbieten. Das ergab eine Studie der Unternehmensberatung Lademann & Associates. Google hatte bereits vor etwa drei Jahren wegen des Umgangs mit…..

Kommentare sind geschlossen.