USA: Schließung der Botschaft in Bagdad als Oktoberüberraschung?

Mitglied der irakischen Volksmobilisierungseinheiten (Hashd asch-Shaabi). Foto: Ahmad Shamloo Fard/Commons Attribution 4.0 International License

Begleitet wird dies mit Drohungen der Liquidation von Angreifern. “Sehr negative Konsequenzen für Irak und seine Zukunft”, kündigt Außenminister Pompeo an

Der ganz große Erfolg der Außenpolitik Trumps, die ihm einen Eintrag in die Geschichtsbücher sichert, steht noch aus: eine Friedensvereinbarung zwischen Saudi-Arabien und Israel. Die Signale aus Saudi-Arabien deuten derzeit aber nicht darauf hin, dass eine solche zeremonielle Vereinbarung noch vor den US-Präsidentschaftswahlen zustande kommen wird.

Eine Vereinbarung zwischen Sudan und Israel, die angeblich von Pompeo vorbereitet wird, trifft auf Schwierigkeiten, da Sudan vor nicht allzulange Zeit noch als Staat galt, der den Terrorismus……

Kommentare sind geschlossen.