Channel 4 News hat Berg an Daten darüber, wie die Trump-Kampagne Millionen afroamerikanische Wähler vom Wählen abhalten will

https://i2.wp.com/recentr.com/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_690212029-trump-helicopter-1920-1920x1080.jpg?resize=363%2C204shutterstock

Channel 4 News hat exklusiv einen riesigen Cache mit Daten erhalten, die im Präsidentschaftswahlkampf 2016 von Donald Trump für fast 200 Millionen amerikanische Wähler verwendet wurden.

Daraus geht hervor, dass 3,5 Millionen schwarze Amerikaner von Donald Trumps Kampagne als Problem kategorisiert wurden – Wähler, die am Wahltag zu Hause bleiben wollten.

An der digitalen Kampagne von Trump mit dem Namen “Project Alamo”, die in San Antonio, Texas, angesiedelt ist, war ein Team der inzwischen aufgelösten britischen Firma Cambridge Analytica…..

Kommentare sind geschlossen.