Gold und Sound Money: „Gutes Geld“ und warum Zentralbank-System „marxistisch ist“ – Ökonom klärt auf

Goldbarren der Bundesbank© AFP 2020 / DPA / FRANK RUMPENHORST

Wenn Währungen schwächeln, gewinnen Gold und Silber. „Die Edelmetall-Preise werden noch weiter steigen“, blickt Ökonom und Goldmarkt-Experte Thorsten Polleit im Sputnik-Interview voraus. Außerdem erläutert er das in der Wirtschaftswelt diskutierte Geld-Modell von Ludwig von Mises: „Wäre eine gute Lösung für viele Probleme.“

 

Kommentare sind geschlossen.