Glücksfall Corona? Die Krise als Sprungbrett für den wirtschaftlichen Umbau der EU

Glücksfall Corona? Die Krise als Sprungbrett für den wirtschaftlichen Umbau der EUQuelle: AFP © / CHARLES PLATIAU / POOL

Krise als Chance? Große Unternehmen nutzen die Corona-Krise für Umstrukturierung und Stellenabbau. Die EU-Spitzen erhoffen sich gar eine Vertiefung der “Europäischen Integration”. Tatsächlich könnten die Hilfsprogramme die Spaltung der EU eher vorantreiben.

von Pierre Lévy

Der wirtschaftliche Sturm ist bereits da. Die größte Welle des sozialen Tsunamis wird jedoch voraussichtlich erst im Herbst kommen. Im zweiten Quartal fiel das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Eurozone um mehr als 12 Prozent; in Frankreich, wo gleichzeitig 715.000 Arbeitsplätze vernichtet wurden, sogar um ….

Kommentare sind geschlossen.