Schwedens Star-Epidemiologe, ist tief verbunden mit der königlichen Kriegs-Akademie, der WHO, Massen-Impf-Programmen

https://i2.wp.com/recentr.com/wp-content/uploads/2020/03/shutterstock_688284103-science-bio.jpg?resize=363%2C204shutterstock
Anders Tegnell, Schwedens Star-Epidemiologe, ist tief verbunden mit der königlichen Kriegs-Akademie, der WHO, Massen-Impf-Programmen und Bio-Terror-Abwehr

Nils Anders Tegnell ist ein auf Infektionskrankheiten spezialisierter schwedischer Arzt und Beamter sowie der derzeitige Staatsepidemiologe Schwedens. Er wurde 2005 zum Mitglied der Königlich-Schwedischen Akademie der Kriegswissenschaften gewählt. Seine Antrittsvorlesung befasste sich mit den Auswirkungen von Pandemien auf die Gesellschaft. Das schwedische Königshaus gehört zu dem Welfen-Orbit, das über die Royal Society und Ableger-Gesellschaften die Felder der Epidemiologie und biologische Kriegsführung kontrolliert.

Von 1990 bis 1993 arbeitete Tegnell für die WHO in Laos, um Impfprogramme zu entwickeln. In einem Interview mit Expressen beschreibt er seine Arbeit vor Ort bei der WHO mit einem schwedischen Expertenteam während des Ebola-Ausbruchs….

Kommentare sind geschlossen.