Jetzt herausfinden – Wissen Sie eigentlich, wie gut Google Sie kennt?

Eine Hand tippt auf einer Tastatur etwas bei Google ein

Sie wollen wissen, was Google über Sie gespeichert hat? TECHBOOK zeigt Ihnen, wo Sie das herausfinden – und wie Sie die Daten löschen können.

Google verdient Geld hauptsächlich mit Werbung. Damit Nutzern möglichst passende werbliche Inhalte angezeigt werden, erstellt die Suchmaschine aus den gesammelten Daten ein Profil. Welche Aspekte Google an Ihnen besondern interessant findet, können Sie hier sehen. Mit der Zeit und vor allem auf Drängen Dritter – wie etwa der Europäischen Union – ist Google transparenter geworden und zeigt nun zumindest relativ übersichtlich, welche Informationen über die Nutrzer auf den Unternehmensservern abgespeichert werden.

Was Sie alles getan und angeschaut haben

Egal, ob Sie den Chrome-Browser, ein Android Smartphone oder Gmail nutzen, Google sammelt fleißig Informationen über Sie…..

Kommentare sind geschlossen.