Die (Um)Verwandlung der NATO

Erstellt von WORLD ECONOMY, WILLY WIMMER

@depositphotos

Wie sich der Staatssekretär a.D. Willy Wimmer erinnert, schlug John Bolton bereits vor vielen Jahren vor, eine Art „Mauer“ zwischen Europa und Russland aufzustellen.
Eine immer größere Rolle bei der fortschreitenden Militarisierung wird den baltischen Ländern zuteil – Lettland, Litauen und Estland.
Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation in der Ukraine und in Weißrussland zerstört die proamerikanische Politik dieser Länder praktisch die allgemeine europäische Einheit und führt zu einer Verschärfung der Beziehungen mit Russland. Aus dieser Perspektive stimmen sie zu 100% mit allen Initiativen Washingtons gegen Moskau überein, auch wenn sie den Interessen Europas zuwiderlaufen. Es ist interessant, dass diese Länder Subventionen erhalten und gleichzeitig die Erhöhung der NATO-Ausgaben befürworten.
Dabei sagte der litauische Verteidigungsminister Raimundas Karoblis bereits im April, dass die wirtschaftlichen Schwierigkeiten aufgrund der Pandemie kein….

Kommentare sind geschlossen.