Die grosse Überraschung von Apple: keine neuen 5G-kompatiblen Produkte

Der grösste Tech-Konzern glaubt offensichtlich nicht an die nächste Mobilfunk-Generation und verschiebt die Lancierung seines 5G-Mobiltelefons ohne Angabe eines neuen Datums.

https://i0.wp.com/www.zeitpunkt.ch/sites/default/files/2020-09/Cook-apple-event_2020%28Bildschirmfoto%29.jpg?resize=416%2C283&ssl=1

Vor einem Jahr kaufte Apple noch von Qualcomm, einem auf drahtlose Technologien spezialisierten Konzern noch die 5G-Modems und stellte alle Mitarbeiter der 5G-Abteilung von Intel ein. Offenbar wollte Apple mit aller Kraft in die neue Mobilfunk-Technologie einsteigen.

Ein Jahr später: kein einziges neues 5G-kompatibles Produkt von….

Kommentare sind geschlossen.