Der Krieg gegen Assange ist ein Krieg gegen die Wahrheit

Ron Paul

undefined

Es ist gefährlich, die Wahrheit über die illegalen und unmoralischen Dinge zu enthüllen, die unsere Regierung mit unserem Geld und in unserem Namen tut, und der Krieg gegen Journalisten, die es wagen, solche Wahrheiten zu enthüllen, ist eine sehr parteiübergreifende Angelegenheit. Fragen Sie nur Wikileaks-Gründer Julian Assange, der zuerst von der Obama-Regierung und jetzt von der Trump-Regierung wegen des “Verbrechens” der Berichterstattung über die von der US-Regierung begangenen Verbrechen unerbittlich verfolgt wurde.

Assange kämpft jetzt buchstäblich um sein Leben, indem er versucht, eine Auslieferung an die Vereinigten Staaten von Amerika zu vermeiden, wo ihm 175 Jahre Gefängnis wegen Verstoßes gegen das “Spionagegesetz” drohen. Es macht zwar keinen Sinn, als Verräter eines Landes strafrechtlich verfolgt zu werden….

Kommentare sind geschlossen.