Der Niedergang

Ullrich Mies plädiert für einen Bruch mit den neo-faschistischen Herrschaftseliten und beschreibt Wege in eine bessere Gesellschaft.

Der Niedergang Foto: AB Visual Arts/Shutterstock.com

Nach persönlichen Anfeindungen und einem gegen ihn gerichteten Kesseltreiben emigrierte Engels von Brüssel in die osteuropäische Peripherie nach Warschau. Sein neuestes Buch „Was tun? Leben mit dem Niedergang Europas“ erschien im Renovamen-Verlag in der 2. Auflage, 2020. Ich will dieses Buch hier nicht besprechen, stattdessen dem Demokratischen Widerstand einige Anregungen geben.

„Wann wird es soweit sein, dass die europäische, vielleicht gar die westliche Welt implodiert?“, fragt Engels. Jahrzehnte, wenn nicht Jahrhunderte der Dunkelheit, seien die voraussichtliche Folge einer allen Traditionen und Werten entfremdeten „Zivilisation“, so Engels.

Der desaströse Zustand der westlichen Staatenwelt sei das Ergebnis…..

Kommentare sind geschlossen.