Covid-19: “The Great Reset” – Beängstigende Bedrohungen, Belohnungen für Gehorsam

Peter Koenig ist Wirtschaftswissenschaftler und geopolitischer Analyst. Er ist auch ein Spezialist für Wasserressourcen und Umwelt. Er arbeitete über 30 Jahre lang mit der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation auf der ganzen Welt in den Bereichen Umwelt und Wasser. Er hält Vorlesungen an Universitäten in den USA, Europa und Südamerika

globalresearch.ca

Covid-19: The Great Reset – ist der Titel eines Buches von Klaus Schwab, Exekutiv-Vorsitzender des WEF, und dem Senior Director des Global Risk Network der Institution, Thierry Malleret. Die vorliegende Analyse basiert auf der Rezension des Buches von Steven Guiness vom 4. September 2020 (siehe hier).

“Diese wichtige Buchbesprechung von Steven Guinness (UK) offenbart die gleiche alte Sprache der ‘Interdependenz’, Zusammenarbeit und Kooperation, die 1973 von der Trilateralen Kommission gehört wurde. Das damalige und heutige Ziel ist nachhaltige Entwicklung, auch bekannt als Technokratie, und wird zum größten Ressourcenzugriff in der Geschichte der Welt führen. ⁃ Technokratie-Nachrichtenredakteur

Das Buch stellt ein “Zuckerbrot und Peitsche”-Szenario vor; eines mit beängstigenden Bedrohungen und Belohnungen für Gehorsam. Schwab und Malleret bieten die Schöne Neue Welt als das “Neue Paradies” nach dem Großen Neuanfang an.

Die Mächte, die hinter dem Großen Neustart stehen, arbeiten geschickt mit zwei unsichtbaren Waffen,

i) ein wahrscheinlich von Menschen gemachtes Virus, covid-19 genannt, das niemand sieht, aber die Propaganda der Unternehmen lässt uns glauben, dass es tödlich und beängstigend ist – Angst ist die dazugehörige Waffe, und

ii) 5G (und später 6G, bereits in Vorbereitung), ein starkes, noch nie zuvor erlebtes Magnetfeld, über das weder im WEF-Buch noch in den offiziellen Medien gesprochen wird, sondern das über die ganze Welt ausgerollt wird, jeden Quadratzentimeter der Erdoberfläche bedeckt und von Hunderttausenden tief fliegender Satelliten bestrahlt wird.

Diese elektromagnetische Waffe verursacht wahrscheinlich Langzeitschäden, einschließlich möglicherweise tödlicher Schäden, wurde von Hunderten von Wissenschaftlern untersucht, deren Arbeit nie offiziell veröffentlicht wurde. Wir, das Volk, werden in Unwissenheit gehalten. 5G als Waffe hier in englisch zu sehen.

Das Buch “The Great Reset” ist voll von Vorhersagen über Dinge, die passieren werden oder passieren können, und über Bedrohungen, wie die Welt nie wieder dieselbe sein wird, und wir stehen erst am Anfang des Reset stehen und das Schlimmeres zu erwarten ist – oder die Großen Transformation, wie der IWF das Kommende nennt.

Die Autoren verbreiten Angst um die Zweifler der Neuen Weltordnung (NWO). Wenn man jemandem sagt, dass die Welt nie mehr dieselbe sein wird, so wie wir es gewohnt sind, unser Leben zu leben – die Absicht hinter den Informationen ist nicht in erster Linie, “die Zukunft vorherzusagen”, sondern Angst zu schüren. Ängstliche Menschen sind verletzlich. Furcht zieht die Energie aus unserem Körper und unserem Geist, senkt die Kapazität unseres Immunsystems und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass wir krank werden, sowohl physisch an irgendeiner Krankheit, nicht nur an einer Covid-Krankheit, sondern auch psychisch.

Sie – Schwab und Malleret – sagen nicht nur, dass sich vieles für immer ändern wird, sondern “das Schlimmste der Pandemie steht noch bevor“. Wow! Beängstigend!

Tatsächlich haben wir kaum die Spitze des Eisbergs gesehen. Sie geben fast…..

Kommentare sind geschlossen.