Der Spaltungsversuch

Die Vorgänge um das mutmaßliche Nawalny-Attentat verweisen auf eine heimliche Agenda und Profiteure im Hintergrund.

 

Nachdem Nawalny in Berlin eingetroffen war, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis man ihn zum Novichok-Giftopfer erklären würde. Die Russophoben sind entzückt. Jetzt kann es keinen Zweifel mehr geben, was mit den Skripals passiert…

Kommentare sind geschlossen.