Mitbegründer des Sundance-Filmfestival wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern im Gefängnis

Was ist passiert: Letztes Jahr wurde Sterling Van Wagenen, Mitbegründer des Sundance Filmfestivals, Filmregisseur und -produzent, Gründungsgeschäftsführer des Sundance Institute, verurteilt und wegen sexuellen Kindesmissbrauchs und zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Wer weiß, wie viele Jahre er tatsächlich absitzen wird.

Sterling Van Wagenen wurde wegen zweimalige Berührung eines jungen Mädchens in den Jahren zwischen 2013 und 2015, als sie 7 und 9 Jahre alt war, verurteilt. Der Richter sagte, er hoffe, dass der Bewährungsausschuss den 72-jährigen Van Wagenen länger als die Mindeststrafe von sechs Jahren in Haft halten werde.

Warum das wichtig ist: Auch wenn diese Ereignisse im vergangenen Jahr stattgefunden haben, halte ich es dennoch für wichtig, die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken, angesichts der Tatsache, dass viele “hochrangige” Personen innerhalb der Hollywood-Politik und darüber hinaus offenbar ständig mit dieser Art von Anschuldigungen und Anklagen zu kämpfen haben. Zum Beispiel wurde Michael Laney, der 73-jährige Ex-Vizepräsident der Walt Disney Corporation, ins Gefängnis gesteckt, weil er ein siebenjähriges Mädchen sexuell missbraucht hat, während ihm gleichzeitig mehrere andere Fälle von Vergewaltigung und sexuellem Missbrauch vorgeworfen wurden.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Führungskräfte der Walt Disney Co. in diese Art von Aktivitäten verwickelt sind. So wurde beispielsweise im Jahr 2017 Jon Heely, der seit 2000 Disneys Leiter des Musikverlagswesens war, wegen “unzüchtiger und lüsterner Handlungen” mit einem Kind angeklagt. Er wurde am 16. November vom L.A. County Sheriff’s Department verhaftet. Er wurde beschuldigt, zwei Mädchen sexuell missbraucht zu haben, eine im Alter von 15 und eine weitere im Alter von 11 Jahren. Offenbar sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen, und er wird sich zum zweiten Mal vor einer Jury verantworten müssen, nachdem die ursprüngliche Jury kein Urteil fällen konnte. Es gibt unzählige Beispiele, sogar von denen, die selbst missbraucht wurden.

Die beliebte Schauspielerin Bella Thorne, die auch eine Kinderschauspielerin war, erzählte in einem Interview im Jahr 2019, in dem sie sagte, dass sie im Alter von 6 bis 14 Jahren ständig sexuell missbraucht wurde, von ihren Erfahrungen, insbesondere bei Disney.

Netflix ist wegen der Förderung eines neuen Films mit dem Titel “cuties” einer intensiven Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie sich den Trailer anschauen, können Sie sehen, dass die Zahl der “Daumen nach unten” die Zahl der “Daumen nach oben” bei 1,5 Millionen Klicks bei weitem übersteigt. Es scheint, dass die Mehrheit der Menschen glaubt, dieser Film fördere die Sexualisierung junger Menschen, und es hilft nicht, dass Hollywood und die Filmindustrie im Allgemeinen von Pädophilie geplagt ist.

In einem Brief forderte Senator Ted Cruz das Justizministerium auf, Netflix und Cuties zu untersuchen; Senator Tulsi Gabbard twitterte am Freitag, dass der Film “sicherlich den Appetit der Pädophilen anregen und dazu beitragen wird, den Sexhandel mit Kindern anzuheizen”.

Sundance Film Festival Co-Founder Jailed For Child Sex Abuse

Kommentare sind geschlossen.