Japanisches Verteidigungsministerium initiiert UFO-Meldeprotokoll für Kampfpiloten

Der japanische Verteidigungsminister Taro Knono, Copyright: kantei.go.jp / CC BY 4.0Der japanische Verteidigungsminister Taro Knono,
Copyright: kantei.go.jp / CC BY 4.0

Als Reaktion auf die Eingeständnisse des Pentagons, dass US-Piloten immer wieder unidentifizierten Flugobjekten begegnen und diese zukünftig koordiniert untersucht werden sollen, hatte im vergangenen April auch das japanische Verteidigungsministerium die Erarbeitung eines offizielles Meldeprotokolls für Piloten angekündigt. Knapp ein halbes Jahr später, haben die Selbstverteidigungsstreitkräfte dieses Meldeprotokoll nun initiiert.
Wie Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) schon im Frühjahr berichtete….

Kommentare sind geschlossen.