Hat Kamala Harris durchsickern lassen dass sie Präsidentin wird und nicht Joe Biden?

https://i2.wp.com/fort-russ.com/wp-content/uploads/2020/09/harris-gaffe.jpg?resize=406%2C207&ssl=1

Heute Morgen scheint Kamala Harris in ihrer letzten öffentlicher Erklärung zur Kampagne versehentlich gesagt zu haben, dass die neue Regierung die “Harris”-Administration sein wird. War dies ein Versprecher? Sie scheint versucht zu haben, den “Fauxpas” zu korrigieren, aber selbst dann war er logisch inkorrekt, indem sie Biden als ihren Vizepräsidenten zum Namen ihres Vizepräsidenten hinzufügte und dann die Namen wieder umkehrte, um den öffentlichen Informationen über die Kampagne zu entsprechen.

Im Laufe des Sommers schien Nancy Pelosi auch eine extrem starke Geste gemacht zu haben, dass sie Teil eines Prozesses sein würde, der sich auf die Kontinuität der Regierung in einer Situation des Typs “kein klarer Sieger” oder ähnlich beruft, die sich selbst als Präsidentin sehen würde.

Dies macht den heutigen “Fauxpas” zu einer bemerkenswerten Entwicklung und wirft die ernsthafte Frage auf, ob es sich um einen Versprecher handelt. Oftmals kann einem beim spontanen Sprechen versehentlich herausrutschen, wie man etwas für sich selbst denkt, oder mehr noch, wie hinter verschlossenen Türen über die tatsächliche Situation diskutiert wird.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Joe Biden seine erste Amtszeit aufgrund eines kognitiven Rückgangs nicht durchführen kann. The Hill und andere Mainstream-Beltway-Publikationen haben diese Idee bereits in Umlauf gebracht und offen diskutiert, was für einen Präsidenten Harris abgeben würde. Sogar Trump hat dies bemerkt und eine Bemerkung über Harris oder Pelosi als Präsident gemacht – und zugegeben, dass einer von beiden besser als Biden wäre, aus dem einfachen Grund, dass Biden “nicht weiß, dass er lebt”. Der Kongress vertrat auch die Meinung, dass Biden sich Mitte September mit dem Coronavirus anstecken würde und ankündigen müsse, dass er nicht kandidieren werde. Ein Harris-Obama, Obama-Harris, Harris-Cuomo und verschiedene Clinton-Varianten haben auf verschiedenen politischen Glücksspielseiten Gewinnchancen.

 

Kommentare sind geschlossen.