Fall Navalny: Welche begründeten Zweifel an der „zweifelsfreien“ Vergiftung einen zur Verzweiflung bringen

Der Fall Navalny wird immer merkwürdiger und man bekommt das Gefühl, dass sich die deutsche Regierung mittlerweile sehr unwohl mit ihrer Geschichte fühlt, Navalny sei vergiftet worden. Jedenfalls versucht die Bundesregierung derzeit, von sich abzulenken und die Verantwortung für die Vorwürfe gegen Russland auf andere abzuschieben.

Es ist ein merkwürdiges Theater, das wir derzeit erleben. Die Bundesregierung hat im Brustton der Überzeugung mitgeteilt, Navalny sei „zweifelsfrei“ mit Novitschok vergiftet worden. Nur Beweise bleibt die Regierung schuldig. Man soll ihr einfach glauben. Dann kam die Meldung…..

Kommentare sind geschlossen.