Fluggesellschaft wirft Familie aus dem Flugzeug und sagt ganze Flugreise ab, weil Baby keine Gesichtsmaske trug

Ein bei Twitter gepostetes Video zeigt eine Familie, die aus einem WestJet-Flugzeug geworfen wurde, weil ihr 19 Monate altes Baby keine Gesichtsmaske trug.

Safwan Choudhry beschrieb diese entsetzliche Behandlung, das in der Folge auch den gesamten Flug annullierte und alle Passagiere aus dem Flugzeug aussteigen mussten.

Der Clip zeigt zwei Polizeibeamte, die der Familie erklären, dass sie sie aus dem Flugzeug entfernen werden. Ein anderer Passagier versucht, die Familie zu verteidigen, während er sich mit einem anderen Mann streitet, der über die Verspätung des Fluges verärgert ist.

“Basierend auf welchem Gesetz? Basierend auf welcher Politik?” fragt Choudhry die Beamten.

Kommentare sind geschlossen.