Darum ist der Goldpreis nicht zu stoppen!

Wie man es dreht und wendet, so ziemlich alle Maßnahmen, die dazu dienen die wirtschaftliche Katastrophe abzuwenden, dürften auch den Goldpreis weiter beflügeln. Zu diesem Ergebnis kommt auch ein US-Investmentstratege.

Gold, Goldpreis, Rally (Foto: Goldreporter)

Goldpreis

Der Goldpreis notiert weiterhin deutlich über der Marke von 1.900 US-Dollar. Am heutigen Vormittag um 9:30 Uhr kostete die Feinunze Gold am Spotmarkt 1.945 US-Dollar. Das entsprach 1.644 Euro.  Silber kostete 27,05 US-Dollar beziehungsweise 22,85 Euro pro Unze. Zwar wurde nach dem Höhenflug Anfang August bei Gold keine neuen Rekordkurse erreicht, ein Ende der Gold-Hausse ist allerdings nicht abzusehen. Mehr hier…..

Kommentare sind geschlossen.