Versteckte iPhone-Karte zeigt an, wo Nutzer genau waren

Wichtige-Orte-Karte auf dem iPhoneNicht nur Google, sondern auch Apple verfolgt mit seinem Kartendienst ganz genau, wann iPhone-Besitzer sich wo aufhalten. Foto: TECHBOOK

Egal, ob man GPS an hat, oder auch nur im Mobilfunknetz ist und sich in Wifi-Netzwerke anmeldet – das iPhone weiß dank Standortdaten immer, wo sich der Nutzer gerade aufhält. Doch damit nicht genug. Es führt sogar Liste darüber, wann Sie einen Ort besucht und verlassen haben.

TECHBOOK-Redakteur Adrian Mühlroth hat es selbst ausprobiert. Das Ergebnis: Mehr als 101 besuchte Orte hat sich das iPhone in den vergangenen…..

Kommentare sind geschlossen.