Investitionsguru Jim Rogers: Das Jahrhundert der Herrschaft des US-Dollars geht zu Ende

Investitionsguru Jim Rogers: Das Jahrhundert der Herrschaft des US-Dollars geht zu EndeQuelle: Reuters © Dado Ruvic

Der US-Dollar steht kurz davor, seinen Status als Hauptreservewährung der Welt zu verlieren. Darauf wies der prominente US-Investor Jim Rogers gegenüber RT hin. Zuvor gab es Berichte, dass China vorhabe, einen großen Teil seiner US-amerikanischen Schuldenbestände abzubauen.

Mit einer Staatsverschuldung von über 26,5 Billionen US-Dollar “sind die USA jetzt die größte Schuldnernation in der Weltgeschichte, und sie wird jeden Tag größer und größer”, so Investitionsguru Jim Rogers im RT-Interview. Er fügte hinzu, dass dies Auswirkungen für die Währung des Landes haben werde. Der US-Investor betonte:

Traditionell ist der US-Dollar die solideste Währung der Welt. Aber die Tradition ändert sich. Hier weiter…..

Kommentare sind geschlossen.